Rosette fertig!

Das Wappen ist fertig! Ich konnte mich erst nicht entscheiden, welches Hellblau ich nehmen sollte, aber die Entscheidung fuer das dunklere finde ich ganz gut, jetzt dass es fertig ist.

Die ausseren Teile des Blaus sind in Fishbonestich gemacht, die mittleren einfach in drei Reihen Satinstich/ das letzte bischen zur Mitte hin wieder in Fishbonestich.IMAG0808Irgendwie hat sich die eigentlich Runde Rosette waehrend des Stickens zu einem Oval entwickelt… Der einzige Grund, der mir dafuer einfaellt, koennte sein, dass die unterschiedliche Kett- und Schussfadendicke dafuer verantwortlich ist. Ist nicht so super huebsch, aber auch nicht so schlimm.

gelbe Flaechen fertig

Wieder ein Stuekchen weiter… Ich habe mich entschieden, die gelben Flaechen in zwei Gelbtoenen zu machen, aussen ein kraeftigeres und die beiden inneren ein eher pastelliges Gelb, weil das besser zur Farbintensitaet des Gruens (das ganz innen hinkommt) passt aber ohne das aeussere, kraeftigere etwas blass geworden waere.

Ich habe zuerst das kraeftige und dann das hellere Gelb gestickt. Um die Stichrichtung einheitlich zu halten, habe ich die beiden Hellgelbflaechen auf einmal gestickt:

IMAG0771

In der Sewingtechnique von hinten und einfach unter dem Faden der unterteilenden gruenen Linie durchgestochen. Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis 🙂 Hier nochmal das ganze Wappen mit fertigen gelben Flaechen:IMAG0775

Edit: und die gruenen Flaechen sind auch schon fertig:

IMAG0777

Das Gruen habe ich im Satin-/ Heringbonestich gestickt, um die Linie in der Mitte aus dem Wappen zu wahren.